Digital Business Excellence

Bessere Effizienz und Digitale Transformation clever kombiniert

#DigitalExcellence #BI #RPA #Workflows #LeanAdmin #ProcessExcellence #DigitalTransformation #BigData #DigitalWorkplace #ProcessMining #DataLogistics

Mensch, Kultur, Prozesse – jedes Unternehmen besteht aus diesen Elementen – und jedes dieser Elemente wird von der Digitalisierung betroffen sein – ALLE GLEICHZEITIG.
Diese Herausforderung kann nur mit entsprechendem Wissen und Gestaltungswillen gemeistert werden. Jedes Unternehmen braucht die Auseinandersetzung mit der digitalen Zukunft. Die eigenen Mitarbeiter spielen dabei eine entscheidende Rolle: Sie kennen das Unternehmen, die Geschäfte und den Markt am besten. Häufig fehlt ihnen jedoch eine Idee, wo sie beginnen können: Für die ersten Schritte in Richtung Digital Business Excellence und das Identifizieren individueller Handlungsfelder biete ich folgendes Starterpaket an:

TERM SLAM Digitalisierung (1/2 Tag)
Durchblick im Begriffsdickicht
Digitale Prozesse optimal vorbereiten und effizient gestalten (2 Tage)
Workflows clever planen und RPA nutzbringend in die Prozesse einbinden
GAP-Analyse und Analyse der IT-Landschaft (2 Tage)
Den eigenen Status Quo kennen und beschreiben; Potenziale und Lücken identifizieren

STARTERPAKET DIGITAL BUSINESS EXCELLENCE:

Durchblick im Begriffsdickicht

#Digiterms #Digitalization #DigitalKnowledge

Information | Wozu?
Sie haben bei all den digitalen Begriffen den Überblick verloren und wollen wissen, was dahinter steht? Bei den ganzen Abkürzungen, die derzeit durch die Welt und die Werbung getragen werden, wissen Sie nicht genau, welche Relevanz für Ihr Unternehmen damit verbunden ist?
Innerhalb des Term Slams sammeln wir gemeinsam all die Begriffe, von denen Sie schon immer etwas mehr wissen wollten oder die für Sie wichtig erscheinen. Im Anschluss klären wir diese Begriffe und ordnen sie gemeinsam ein. So erhalten Sie den Durchblick im Begriffsdickicht und einen guten Start in die weitere Auseinandersetzung.

Ziele und Nutzen | Warum?
Sie kennen die wichtigsten Begriffe aus der Welt der Digitalisierung und können diese in Zusammenhänge und Cluster einordnen. So erkennen Sie auch, welche Aspekte für Sie relevant sind und welche nicht.

Inhalt | Was?
» Digitalisierungsbegriffe sammeln, einordnen und verstehen
» Was ist Hype und Marketing?
» Was ist relevant und warum? Was nicht?

Workflows clever planen und RPA nutzbringend in die Prozesse einbinden

#DigitalExcellence #BusinessExcellence #RPA #Workflows #LeanAdmin #ProcessExcellence #DigitalTransformation

Information | Wozu?
Digitale Prozesse haben Vorteile – das ist klar.
Dennoch ist es in vielen Fällen wenig sinnvoll oder nur mit hohen Anstrengungen möglich, einen bestehenden Prozess einfach mal so zu digitalisieren. Hierbei müssen sowohl die Kosten als auch die entstehenden Vorteile immer in einem guten Verhältnis stehen. Zudem nützt auch ein digitaler Prozess nichts, wenn er zu kompliziert ist und nicht benutzt wird.
Ein digitaler Prozess wird dann gut funktionieren, wenn er einfach zu handhaben und gut vorbereitet ist. Außerdem sollte der Prozess alle Beteiligten bei der Erledigung der anfallenden Aufgaben unterstützen oder entlasten.
Prozesse können an Hand dieser Kriterien gestaltet und nutzbringend digitalisiert und/oder verbessert werden. Auf diesem Wege gibt es jedoch ganz unterschiedliche Dinge zu beachten, die den Inhalt dieses Seminars darstellen. Im Anschluss können Sie direkt loslegen!

Ziele und Nutzen | Warum?
Sie wissen, wie Sie Prozesse effizient und nutzbringend digitalisieren können.
Sie wissen, wie Sie Prozesse in einfacher Art und Weise darstellen und Möglichkeiten für Verbesserungen erkennen können.
Sie wissen wie Sie mit Hilfe programmierter Standards die Führungskräfte entlasten können.
Sie wissen, wie Sie umsetzbare Workflows planen und die notwendigen Standards gleich mit einarbeiten können. Sie wissen, wie Regeln und Routinen programmiert werden können.
Sie kennen die dafür notwendigen Technologien.

Inhalt | Was?
Prozesse darstellen:
» Prozesse einfach darstellen, notwendige Elemente kennen und nutzen
» Kurzüberblick Methoden der Prozessdarstellung: Wertströme, Swimlanes, Makigami inclusive Stärken und Schwächen
Prozesse vorbereiten und effizient gestalten:
» Grundlagen zur Prozessoptimierung: Notwendigkeit, Geradlinigkeit, Verantwortung
» Verschwendung und Engpässe erkennen, Unklarheiten beseitigen, Schnittstellen konsequent gestalten
Leistungsfähigkeit sicherstellen
» So einfach wie möglich! Wie wir mit Einzelfällen umgehen sollten.
» 5S 3.0 als einfacher Ansatz zur Darstellung und Optimierung
Prozesse digital abbilden:
» Technologien zur Digitalisierung von Prozessen (insbesondere Workflows und RPA)
» Grundelemente zum Verständnis und zur Planung von Workflows
» Routinen programmierfähig beschreiben
» Vorteile von Robotic Process Automation kennen und verstehen
» Planung von digitalen Prozessen, die Mitarbeiter optimal unterstützen
» Tipps & Tricks zur Einführung

Den eigenen Status Quo kennen und beschreiben; Potenziale und Lücken identifizieren

#DigitalExcellence #BI #RPA #Workflows #DigitalTransformation #BigData #DigitalWorkplace #ProcessMining #DataLogistics #SocialCollaboration

Information | Wozu?
Die Standortbestimmung findet gemeinsam mit Ihnen statt. Für die Analyse wird insbesondere Ihre bestehende IT-Landschaft und die damit verbundenen Anwendungen betrachtet. Zudem werden wir gemeinsam die Informationen clustern, die in Ihrem Unternehmen fließen, um so später eine optimale Verknüpfung mit (bestehenden) Anwendungen zu gestalten. Natürlich werden wir auf diesem Weg auch weitere Potenziale entdecken und die vorhandene Infrastruktur prüfen. Gemeinsam verschaffen wir uns einen wertvollen Überblick, der nicht nur den aktuellen Stand, sondern auch die logischen nächsten Schritte beschreibt.

Ziele und Nutzen | Warum?
Sie gewinnen ein klares Bild, wo Sie stehen und welches Ihre nächsten Schritte sein sollten. Sie erhalten eine Grundlage für eine spätere Digital Business Excellence Roadmap und können sicher sein, mit den ersten Schritten nichts falsch zu machen. Sie wissen, welche Lücken zu füllen sind und können diese vertrauensvoll angehen.

Inhalt | Was?
» Analyse der derzeitigen Situation incl. Infrastruktur, Anwendungen und Informationsströme
» GAP-Analyse
» Identifikation von Handlungsfeldern und einer möglichen Reihenfolge
» Zusammenfassung für das Management

Wie funktioniert das Starterpaket?

Wir starten mit einer Sammlung von Digitalisierungsbegriffen und gewinnen einen ersten Einblick, was für uns relevant ist und was nicht. Zudem erkennen wir erste Zusammenhänge.

Digitale Prozesse optimal vorbereiten und effizient gestalten ist ein Workshop und vermittelt die wesentlichen Elemente und Vorteile von Digital Business Excellence und informiert über die dafür notwendigen Technologien. Innerhalb des Workshops können wir auch direkt mit der Analyse und Verbesserung von Prozessen beginnen, die Sie vorher ausgewählt haben. So mischen sich Weiterbildung, Beratung und Projektarbeit auf ideale Weise und Sie erhalten direkt erste Ergebnisse. Profitieren Sie also von einem flexiblen Modell, mit dem Sie Ihren eigenen Weg zur Digital Business Excellence gestalten können.

Die Analyse vor Ort ermittelt nicht nur den Status Quo und mögliche Lücken, sondern identifiziert klare und notwendige erste Schritte sowie Handlungsfelder. Daneben analysieren wir gemeinsam Ihre IT-Landschaft. So wissen Sie, was zu tun ist, um mit Hilfe von Digital Business Excellence effizienter und besser zu arbeiten. Zudem erhalten Sie einen ersten Überblick über ungenutzte Potenziale und ggf. notwendige Investitionen.

Sie können im Übrigen selbst entscheiden, ob die Module Online oder in Präsenz stattfinden sollen.